Mietpreisbremse stärkt Mieter vor Gericht

Die Mietpreisbremse verhilft Mietern vor Gericht oft zum Erfolg

Wenn Mieter unter Berufung auf die Mietpreisbremse vor Gericht ziehen und gegen die Höhe der Miete oder auf Erstattung zuviel gezahlter Miete klagen, haben sie oft Erfolg. Das zeigt eine Analyse des DIW Berlin im Auftrag des Bundesjustizministeriums. Außerdem habe die Mietpreisbremse in den gut drei Jahren seit ihrer Einführung den Anstieg der Mieten in Bestandsbauten leicht abgemildert.

Zu diesem Ergebnis kommt das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin), das im Auftrag des Bundesjustizministeriums die Wirksamkeit der Regelung untersucht hat. Ein besonderes Augenmerk der Wissenschaftler galt dabei der gerichtlichen Praxis. Demnach haben Mieter mit den Vorgaben der Mietpreisbremse ein geeignetes Mittel an die Hand bekommen, sich gegen überhöhte Mieten zur Wehr zu setzen.

Inzwischen gilt die Mietpreisbremse in 13 Bundesländern (Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Schleswig-Holstein und Thüringen). Diese Länder haben 313 Kommunen als Anwendungsgebiete ausgewiesen. Relevante und öffentlich zugängliche Gerichtsentscheidungen aus diesen Gebieten bilden die Grundlage für die Analyse der Wirtschaftsforscher.
Bei den vorliegenden Sachentscheidungen haben sich die Mieter laut DIW in der Mehrheit erfolgreich gegen unzulässig hohe Mieten zur Wehr gesetzt. Die Höhe der Miete sei von den Gerichten etwa um 25 bis 650 Euro pro Monat herabgesetzt worden. Das entspreche einer Senkung der ursprünglich im Mietvertrag angegebenen Miete um 4,6 bis 47,4 Prozent. Wenn es darum gegangen sei, zuviel gezahlte Miete zurückzuverlangen, hätten die Gerichte nur maßvolle Anforderungen an die Rügepflicht gestellt. Aus einer Rüge habe sich lediglich die Ernstlichkeit des Vorbringens ergeben müssen.

Zudem zeigt die DIW-Analyse, dass die Mehrheit der vorliegenden Gerichtsentscheidungen die Mietpreisbremse für verfassungsgemäß hält oder diese Frage nicht aufwirft. Lediglich das Landgericht Berlin habe dem Bundesverfassungsgericht zwei Verfahren zur Prüfung vorgelegt. Allerdings seien andere Gerichte der in den Vorlagebeschlüssen geäußerten Rechtsauffassung entgegengetreten, und die Mehrheit der Amtsgerichte sehe keine Notwendigkeit, im Hinblick auf das Verfahren vor dem Bundesverfassungsgericht die eigenen Verfahren auszusetzen. Ein Termin für eine Entscheidung der obersten Richter steht noch nicht fest.

Erstellt von (Name) W.V.R. am 30.01.2019
Geändert: 30.01.2019 11:58:37
Autor:  Petra Hannen
Quelle:  Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz
Bild:  panthermedia.net / Boris Zerwan
Drucken RSS

Kommentare werden redaktionell geprüft bevor sie veröffentlicht werden.

Nur autorisierte Benutzer können Kommentare posten!

Anzeige

RS Controlling-System

Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist- Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalflussrechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>.
Anzeige

Fachbegriffe von A bis Z

A-C   D-F   G-I   J-L   M-R   S-U   V-Z 

Weitere Fachbeiträge zum Thema Hausverwaltung, Betriebskosten, Mietrecht, Rechnungswesen und Steuern im Bereich Immobilienmanagement finden Sie unter Fachbeiträge >>

Community

Community_Home.jpg

Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Vermieter und und diskutieren ihre Fragen im Bereich Vermietung bzw. Hausverwaltung.
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Toolpaket - Planung:
4 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 149,- EUR statt 227,- EUR bei Einzelkauf
Button__subThema.PNG RS Toolpaket - Controlling:
6 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 189,- EUR statt 286,- EUR bei Einzelkauf
Button__subThema.PNG RS FiBu Paket:

8 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 39,- EUR statt 49,- EUR bei Einzelkauf
Anzeige
Excel-Vorlagen-Shop.de
Anzeige
Tipp-Anzeige ab 100,- EUR buchen. Weitere Infos hier >>
Anzeige

JOB- TIPP

Stellenmarkt.jpg
Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Interessante Stellenangebote im Bereich Immobilienmanagment finden Sie in der Vermieter1x1.de Stellenbörse. Ihr Stellengesuch können Sie kostenfrei über ein einfaches Online-Formular erstellen. Zur Stellenbörse >>
Anzeige

Software-Tipp

BI_Forderungscockpit_controllingportal.jpg Diamant/3 bietet Ihnen ein Rechnungswesen mit integriertem Controlling für Bilanz- / Finanz- und Kosten- / Erfolgs- Controlling sowie Forderungsmanagement und Personalcontrolling. Erweiterbar bis hin zum unternehmensweiten Controlling.

Mehr Informationen >>
Anzeige
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

Webtipp

Sie suchen eine Software für Ihr Unternehmen, z.B. eine Shopsoftware, Newsletter-Software oder ein ERP-System? Im Softwareverzeichnis auf findsoftware.de finden Sie einen Marktüberblick, Vergleichsstudien und ein Forum zum Austausch mit anderen Anwendern.
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

Excel Tool

Anlagenverwaltung in Excel: Das Inventar ist nach Bilanzpositionen untergliedert, Abschreibungen und Rest- Buchwerte ihrer Anlagegüter werden automatisch berechnet. Eine AfA- Tabelle, mit der Sie die Nutzungsdauer ihrer Anlagegüter ermitteln können, ist integriert. mehr Informationen >>