News

Betriebskostenabrechnung: Silvester 18 Uhr ist fristgerecht

Wenn die Betriebskostenabrechnung am Silvestertag, dem 31. Dezember, bis um 18 Uhr im Briefkasten eingeworfen wird, gilt das als fristwahrend. Das hat das Landgericht Hamburg entschieden (Az. 316 S 77/16). Wer auf die Betriebskostenabrechnung vom Vermieter wartet, kann auch um 18 Uhr noch einmal zum Briefkasten gehen. Das ist zumutbar. Liegt... mehr lesen

Musik in Maßen ist kein Lärm

Wenn Kinder zuhause ein Instrument spielen, dann machen sie Musik und keinen Lärm. Und die ist für die Nachbarn zumutbar – zumindest in Maßen. Denn die gesunde Entwicklung von Kindern steht unter dem besonderen Schutz des Staates. Das hat das Münchener Amtsgericht entschieden (Az. 171 C 14312/16).  Saxofon, Schlagzeug und Tenorhorn spielten... mehr lesen

Höhe einer Hecke bei Grundstücken in Hanglage

Wie hoch darf die Hecke sein? Wenn das Nachbargrundstück höher liegt als das eigene, muss von dort gemessen werden. Das hat der Bundesgerichtshof entschieden (Az. V ZR 230/16). Eine Hecke zum Nachbargrundstück darf nicht beliebig hoch sein. Der Gesetzgeber hat festgelegt, dass Pflanzen und Bäume nicht höher sein dürfen als 2 Meter, wenn sie... mehr lesen

Frauen beim Hauskauf skeptischer und emotionaler

Frauen sind beim Hauskauf skeptischer und sie entscheiden emotionaler. Die Immobilie als Wertanlage spielt für sie keine so große Rolle wie für Männer. Aber auch die Jugend glaubt nicht mehr an den Immobilienkauf zur sicheren Geldanlage. Das ergab das aktuelle Immobilienbarometer des Onlineportals Immobilienscout24.de und des Baugeldvermittlers... mehr lesen

Terrasse ist nicht immer eine Verbesserung

Grundsätzlich hebt eine Terrasse oder ein Balkon die Wohnqualität einer Mietwohnung. Der Vermieter kann dann mehr Miete verlangen. Das gilt aber nicht zwangsläufig. Wenn die Mülltonnen nahe der Terrasse stehen und die bodentiefe Glastür die Privatsphäre der Mieter stört, weil die Wohnung an einem Durchgang liegt. Das hat das Amtsgericht Berlin-Charlottenburg... mehr lesen

Risse in Wohnzimmerdecke keine Schönheitsreparatur

Das Beseitigen von Risse in der Wohnzimmerdecke ist keine Schönheitsreparatur und daher keine Aufgabe des Mieters. Wenn er sich weigert, darf er nicht gekündigt werden. Das hat das Landgericht Berlin entschieden (Az. 67 S 20/17). Die Berliner Richter hatten im Fall einer Mieterin zu urteilen, die ihrer Vermieterin Risse in der Wohnzimmerdecke... mehr lesen

Tod eines Mieters nicht gemeldet: Kündigung

Wird der Vermieter nicht oder zu spät über des Tod eines Mieters informiert, droht in der Wohnung wohnenden Angehörigen die Kündigung. Das Amtsgericht München bezeichnete einen solchen Fall als grob vertragswidriges Verhalten ein (Az. 432 C 9516/16). Die Münchener Richter hatten im Fall einer Mieterin zu entscheiden, die eine genossenschaftliche... mehr lesen

Verspätete Mietzahlungen rechtfertigen Kündigung

Kommt die Miete wiederholt zu spät, dann kann der Vermieter dem Mieter kündigen und die Räumung der Wohnung verlangen. Das hat das Landgericht Nürnberg-Fürth entschieden (Az. 7 S 6617/16). Schon 2013 war es in einem fränkischen Mietshaus zum Streit um die Miete gekommen. Die Mieter hatten Mietrückstände angehäuft. Den Betrag stotterten die... mehr lesen

Ältere Sachmängel müssen bei Verkauf nicht genannt werden

Marder im Haus sind ein Sachmangel, den der Verkäufer erwähnen muss. Einen weiter zurückliegenden Marderbefall darf er verschweigen. Das hat das Oberlandesgericht Hamm entschieden (Az. 22 U 104/16). Einen mehr als sechs Jahre zurückliegenden Marderbefall, den ein Hausverkäufer verschwiegen hatte, stufte das Oberlandesgericht nicht als Sachmangel... mehr lesen

Mietschulden: Räumung trotz Übernahmeerklärung vom Jobcenter

Eine Räumung kann berechtigt sein, auch wenn das Jobcenter zusichert, die Mietschulden „nach aktuellem Stand“ zu übernehmen. Eine solche Zusicherung stellt keine ausreichende Verpflichtungserklärung dar, entschied das Landgericht Berlin. Auch die Forderung des Vermieters nach Begleichung der Mietschulden bleibt in diesem Fall bestehen. Den... mehr lesen

Mieterhöhung vor Umschreibung im Grundbuch erlaubt

Wer eine vermietete Wohnung kauft, darf die Miete schon erhöhen, bevor die Umschreibung im Grundbuch erfolgt ist. Das hat das Landgericht Berlin entschieden (Az. 65 S 121/16). Die Mieterhöhung darf der Käufer auch zu diesem Zeitpunkt im eigenen Namen verlangen und sich dabei als Eigentümer bezeichnen. Allerdings muss eine entsprechende Ermächtigung... mehr lesen

Wohnraum zu Büroraum: Neue Leitlinien des BGH

Darf der Vermieter einem Mieter kündigen, wenn er dessen Wohnung als Büroraum nutzen will? Der BGH hat dazu neue Leitlinien formuliert und ist von seiner bisherigen Rechtsprechung abgewichen (Az. VIII ZR 45/16). Was tun, wenn der Büroraum knapp wird? Vor dieser Frage stand eine Berliner Vermieterin. Im jüngst ersteigerten Mietshaus betrieb... mehr lesen

Müll und Gerümpel in der Wohnung rechtfertigen fristlose Kündigung

Eine verwahrloste oder vollgestellte Mietwohnung kann zur außerordentlichen – fristlosen – Kündigung führen. Allerdings muss der Vermieter dem Mieter vorher per Abmahnung die Gelegenheit geben, die Wohnung wieder in Ordnung zu bringen. Das geht aus einem Urteil desw Landgerichts Nürnberg-Fürth hervor (Az. 7 S 7084/16). Vor Gericht wurde die... mehr lesen

Eigenbedarfskündigung: Anbietpflicht nur bei Interesse des Mieters

Bei Eigenbedarfskündigung muss der Vermieter dem gekündigten Mieter eine Ersatzwohnung anbieten, falls vorhanden. Es sei denn, der Mieter hätte sowieso nicht die Absicht dort einzuziehen. Das hat das Landgericht Berlin jetzt entscheiden (Az. 67 S 323/16). Kündigt ein Vermieter einem seiner Mieter wegen Eigenbedarf, dann muss er dem Betroffenen... mehr lesen

Trennwand in Mietwohnung verboten

Errichtet ein Mieter eine Trennwand in der Mietwohnung, dann liegt ein vertragswidriger Gebrauch im Sinne von § 541 BGB vor, wenn der Vermieter den Bau der Wand nicht genehmigt hat. Das Landgericht Berlin verurteilte jetzt eine Mietpartei zum Rückbau einer solchen Trennwand (Az. 63 S 115/16). Die Mieter hatten in ihrer Mietwohnung eine mehrere... mehr lesen

News 1 - 15 von 65
Erste | Vorherige | 1 2 3 4 5 | Nächste | LetzteAlle
Anzeige

RS Controlling-System

Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist- Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalflussrechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>.
Anzeige

Fachbegriffe von A bis Z

A-C   D-F   G-I   J-L   M-R   S-U   V-Z 

Weitere Fachbeiträge zum Thema Hausverwaltung, Betriebskosten, Mietrecht, Rechnungswesen und Steuern im Bereich Immobilienmanagement finden Sie unter Fachbeiträge >>

Community

Community_Home.jpg

Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Vermieter und und diskutieren ihre Fragen im Bereich Vermietung bzw. Hausverwaltung.
Anzeige

Reisekosten leicht abgerechnet

Reisekostenabrechnung_152px.jpgEinfach zu bedienendes, anwenderfreundliches Excel-Tool zur rechtskonformen Abrechnung von Reisekosten für ein- oder mehrtägige betrieblich und beruflich veranlasste In- und Auslandsreisen. Das Excel-Tool kommt vollständig ohne Makros aus und berücksichtigt alle derzeit geltenden gesetzlichen und steuerlichen Richtlinien. Preis 59,50 EUR  .... Mehr Informationen  hier >>
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System
Anzeige

JOB- TIPP

Stellenmarkt.jpg
Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Interessante Stellenangebote im Bereich Immobilienmanagment finden Sie in der Vermieter1x1.de Stellenbörse. Ihr Stellengesuch können Sie kostenfrei über ein einfaches Online-Formular erstellen. Zur Stellenbörse >>
Anzeige

Software-Tipp

BI_Forderungscockpit_controllingportal.jpg Diamant/3 bietet Ihnen ein Rechnungswesen mit integriertem Controlling für Bilanz- / Finanz- und Kosten- / Erfolgs- Controlling sowie Forderungsmanagement und Personalcontrolling. Erweiterbar bis hin zum unternehmensweiten Controlling.

Mehr Informationen >>
Anzeige
Anzeige

Excel-Tool-Beratung und Erstellung

Kein passendes Excel-Tool dabei?

Balken.jpgGern erstellen wir Ihnen Ihr Excel- Tool nach Ihren Wünschen und Vorgaben. Bitte lassen Sie sich ein Angebot von uns erstellen.
Anzeige

Excel-Tipp

  ChartCreator_SB-Temp_Chart_BD.jpg
ChartCreator: Ihre Ergebnisse lassen sich mit wenigen Eingaben und Einstellungen flexibel darstellen. Innerhalb kürzester Zeit lassen sich Beschriftungen, Hervorhebungen, Vergleiche und Sortierungen nach Ihren Bedürfnissen einarbeiten. Ergebnisentwicklungen und -unterschiede werden dadurch flexibel und professionell in Szene gesetzt. Mehr Infos >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

Crashkurse für deine Klausuren!

studybees_.jpgStudybees möchte dir helfen, dein Studium erfolgreich zu meistern. Dazu bietet Studybees vor Ort Crashkurse für Studenten an, die speziell auf deinen Kurs an deiner Hochschule zugeschnitten sind und dich in kürzester Zeit auf deine Klausur vorbereiten.So wird die Vorbereitung auf Klausuren mit Studybees stressfrei, angenehm und effizient! Mehr Informationen >>
Anzeige

Webtipp

Sie suchen eine Software für Ihr Unternehmen, z.B. eine Shopsoftware, Newsletter-Software oder ein ERP-System? Im Softwareverzeichnis auf findsoftware.de finden Sie einen Marktüberblick, Vergleichsstudien und ein Forum zum Austausch mit anderen Anwendern.
Anzeige

Excel Tool

Anlagenverwaltung in Excel: Das Inventar ist nach Bilanzpositionen untergliedert, Abschreibungen und Rest- Buchwerte ihrer Anlagegüter werden automatisch berechnet. Eine AfA- Tabelle, mit der Sie die Nutzungsdauer ihrer Anlagegüter ermitteln können, ist integriert. mehr Informationen >>