News zum Thema Hausverwaltung und Immobilienmanagement

Auch kostenpflichtige Parkplätze erhöhen den Wohnwert

Vom Vermieter zur Verfügung gestellte Parkplätze erhöhen den Wohnwert gemäß Mietspiegel und ermöglichen eine Mieterhöhung, selbst wenn der Vermieter sie den Mietern nur gegen Entgelt überlässt. Das hat das Berliner Landgericht entschieden (Az.: 17 C 514/17). Ob Merkmale einer Wohnung den Wohnwert... mehr lesen

Keine Mietminderung bei Schimmelgefahr

Schimmelpilzgefahr allein ist kein Mietmangel. Wenn Gebäude gemäß den zum Bauzeitpunkt geltenden Bauvorschriften und technischen Normen errichtet wurden, können Mieter nicht nicht wegen Wärmebrücken in den Außenwänden die Miete mindern. Das hat der Bundesgerichtshof in zwei Verfahren entschieden (Az.:... mehr lesen

Mietrecht: Das ändert sich 2019

Die Bundesregierung hat eine weitreichende Mietrechtsänderung auf den Weg gebracht, die schon ab dem 1. Januar 2019 gelten soll. Betroffen sind vor allem Regelungen rund um die Aspekte Mietpreisbremse und Modernisierung. Wenn zum Jahreswechsel 2018/19 die Sektkorken knallen, ändert sich für Vermieter... mehr lesen

Fristlose Kündigung nach Prügerleien und Beschimpfungen?

Für eine fristlose Kündigung muss der Mieter selbst eine schwere Pflichtverletzung begangen haben – das Verhalten seines Sohnes oder seiner Anwältin kann ihm nicht automatisch zugerechnet werden. Zu diesem Ergebnis kam jetzt das Oberlandesgericht Frankfurt am Main (Az.: 2 U 55/18). Ein zerrüttetes... mehr lesen

Fahrstuhlanbau ist kein Luxus

Der Anbau eines Fahrstuhls an ein mehrstöckiges Wohnhaus ist eine Modernisierungsmaßnahme, keine Luxussanierung. Der Vermieter ist damit zu einer Modernisierungsmieterhöhung berechtigt. Das hat das Amtsgericht Brandenburg an der Havel entschieden (Az. 31 C 298/17). In einem mehrstöckigen Wohnhaus... mehr lesen

BGH stärkt Mieter mit lebenslangem Wohnrecht

Wenn der Kaufvertrag einer Immobilie ein lebenslanges Wohnrecht des Mieters vorsieht, darf der Vermieter ohne eine erhebliche Pflichtverletzung des Mieters keine Kündigung aussprechen. Auch eine Eigenbedarfskündigung kommt nicht in Frage. Das bestätigte jetzt der Bundesgerichtshof (Az.: VIII ZR 109/18).... mehr lesen

BGH: Musizieren in der Mietwohnung erlaubt - in Grenzen

Musik kann einen wesentlichen Teil des Lebensinhalts bilden und von erheblicher Bedeutung für die Lebensfreude und das Gefühlsleben sein, sagt der Bundesgerichtshof in einer aktuellen Entscheidung (Az.: V ZR 143/17). Nachbarn müssen daher selbst in einem Reihenhaus in gewissen Grenzen mit dem Trompetenspiel... mehr lesen

Mietpreisvergleich im Internet kein Grund für Mieterhöhung

Vermieter können für die Begründung einer Mieterhöhung nicht den Mietpreis-Check von Immobilienscout24 heranziehen, hat das Amtsgericht München entschieden (Az.: 472 C 23258/17). Das Urteil ist nach Zurückweisung der Berufung rechtskräftig. Wenn Vermieter sich für die Begründung ihres schriftlichen... mehr lesen

Mieter haben Recht auf warmes Wasser ohne Wartezeit

Wenn Mieter länger als 30 Sekunden darauf warten müssen, dass ihr Warmwasser 55 Grad Celsius erreicht, können sie die Miete um fünf Prozent mindern. Das hat das Amtsgericht Berlin entschieden (Az.: 7 C 82/17). Die DIN-Norm mit der Nummer 1988-200 beschäftigte jetzt die Richter des Amtsgerichts... mehr lesen

Mieter können Zustimmung zur Mieterhöhung nicht widerrufen

Wenn ein Mieter schriftlich erklärt, dass er mit einer Mieterhöhung bis zur ortsüblichen Vergleichsmiete einverstanden ist, kann er sich später nicht auf sein Widerrufsrecht berufen. Das entschied jetzt der Bundesgerichtshof (Az. VIII ZR 94/17). Eine Mieterhöhung ist etwas anderes als ein Haustürgeschäft... mehr lesen

Mietrecht: Fristlose Kündigung lässt ordentliche Kündigung nicht ins Leere laufen

Wenn ein Vermieter eine fristlose Kündigung wegen Zahlungsverzug hilfsweise mit einer ordentlichen Kündigung verbindet, heilt ein Begleichen der Mietrückstände nur die fristlose Kündigung. Die ordentliche Kündigung bleibt weiter wirksam. Das hat jetzt der Bundesgerichtshof bestätigt (Az. VIII ZR 231/17... mehr lesen

Treppendiebstahl berechtigt Vermieter zur fristlosen Kündigung

Wenn ein Mieter eine Außentreppe abmontiert, um dem Eigentümer den Zugang zu dessen Wohnung im ersten Stock zu verwehren, muss er mit der fristlosen Kündigung seines Mietvertrages rechnen. Das hat das Amtsgericht München mit einem inzwischen rechtskräftigen Urteil bestätigt (Az.: 424 C 13271/17). ... mehr lesen

Renovierung bei Auszug: BGH stärkt Rechte von Mietern

Eine Klausel zur Übertragung der Schönheitsreparaturen einer unrenoviert übergebenen Wohnung auf den Mieter ist selbst dann unwirksam, wenn es eine Renovierungsvereinbarung zwischen Mieter und Vormieter gibt. Das entschied jetzt der Bundesgerichtshof (Az. VIII ZR 277/16). Wenn ein Mieter aus einer... mehr lesen

Grundsteuer in NRW, Hessen und dem Saarland besonders hoch

60 Prozent der Gemeinden haben in den vergangenen fünf Jahren die Grundsteuer erhöht, die bundesweit höchsten Hebesätze finden sich vor allem in nordrhein-westfälischen Kommunen. Das zeigt eine Analyse der Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Ernst & Young. Zehn Milliarden Euro Finanzierungsüberschuss... mehr lesen

Nur vereinbarte Betriebskosten lassen sich umlegen

Wenn ein Mietvertrag keine allgemeine Betriebskostenumlage, sondern die Umlage konkreter Betriebskosten vorsieht, braucht der Mieter auch nur die aufgeführten Kosten zu übernehmen. Wenn der Vermieter bereits bestehende Kosten zu Vertragsbeginn ausgeschlossen hat, kann er sie nicht zu einem späteren... mehr lesen

Mietvertrag: Kündigungsausschluss ist möglich

Mieter und Vermieter können im Mietvertrag eine Kündigung auch für lange Zeiträume ausschließen. In diesem Zeitraum kommt auch eine Kündigung wegen Eigenbedarfs nicht in Frage. Das geht aus einem Beschluss des Bundesgerichtshofs (BGH) hervor (Az. VIII ZR 200/17). Mietverträge lassen sich in der... mehr lesen

Vermieterin muss abgebaute Markise wieder anbringen

Eine Markise, die wegen Bauarbeiten abgebaut wurde, muss vom Vermieter danach wieder montiert werden – wenn sie Teil des Mietvertrags ist. Das hat das Amtsgericht Nürnberg jetzt entschieden (Az. 29 C 4898/15). Zur Sanierung der Außenfassade war auf dem Balkon einer Mietwohnung eine dort montierte... mehr lesen

Miete in München frisst jeden vierten Euro

Fach- und Führungskräfte in München müssen für die Miete im Schnitt 27 Prozent ihres Einkommens aufwenden. Der Rekord in Deutschland. Doch auch in Berlin und Hamburg ist Wohnen teuer. Das ergab eine Studie des Jobportals StepStone und des Immobilienportals immowelt.de. Mit einem Jahresgehalt von... mehr lesen

Flughafen BER: Schallschutz für Wohnküche, Wohndiele und Wintergarten

Die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH (FBB) muss Schallschutzmaßnahmen auch für eine Wohnküche, eine Wohndiele oder einen Wintergarten von Anwohnern des Flughafens BER übernehmen. Das hat das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg entschieden (Az: OVG 6 A 1.17, 3.17 und 13.17). Allerdings haben...

Mietminderung: Sichtschutzwand auf Balkon entfernt

Eine Mietminderung kann gerechtfertigt sein, wenn eine Sichtschutzwand von einem Balkon ersatzlos entfernt wird, wenn sich dadurch der Sichtschutz sowie der Schutz vor Wind und Schmutz verschlechtert. Das Landgericht Bremen hat im konkreten Fall eine Mietminderung um 2 Prozent für angemessen erklärt... mehr lesen

News 1 - 20 von 31
Erste | Vorherige | 1 2 | Nächste | LetzteAlle
Anzeige

RS Controlling-System

Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist- Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalflussrechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>.
Anzeige

Fachbegriffe von A bis Z

A-C   D-F   G-I   J-L   M-R   S-U   V-Z 

Weitere Fachbeiträge zum Thema Hausverwaltung, Betriebskosten, Mietrecht, Rechnungswesen und Steuern im Bereich Immobilienmanagement finden Sie unter Fachbeiträge >>

Community

Community_Home.jpg

Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Vermieter und und diskutieren ihre Fragen im Bereich Vermietung bzw. Hausverwaltung.
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Toolpaket - Planung:
4 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 149,- EUR statt 227,- EUR bei Einzelkauf
Button__subThema.PNG RS Toolpaket - Controlling:
6 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 189,- EUR statt 286,- EUR bei Einzelkauf
Button__subThema.PNG RS FiBu Paket:

8 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 39,- EUR statt 49,- EUR bei Einzelkauf
Anzeige
Excel-Vorlagen-Shop.de
Anzeige

JOB- TIPP

Stellenmarkt.jpg
Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Interessante Stellenangebote im Bereich Immobilienmanagment finden Sie in der Vermieter1x1.de Stellenbörse. Ihr Stellengesuch können Sie kostenfrei über ein einfaches Online-Formular erstellen. Zur Stellenbörse >>
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

Webtipp

Sie suchen eine Software für Ihr Unternehmen, z.B. eine Shopsoftware, Newsletter-Software oder ein ERP-System? Im Softwareverzeichnis auf findsoftware.de finden Sie einen Marktüberblick, Vergleichsstudien und ein Forum zum Austausch mit anderen Anwendern.
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

Excel Tool

Anlagenverwaltung in Excel: Das Inventar ist nach Bilanzpositionen untergliedert, Abschreibungen und Rest- Buchwerte ihrer Anlagegüter werden automatisch berechnet. Eine AfA- Tabelle, mit der Sie die Nutzungsdauer ihrer Anlagegüter ermitteln können, ist integriert. mehr Informationen >>